Gutes Werkzeug...


"Gutes Werkzeug - halbe Arbeit!" So lautet ein ungarisches Sprichwort, das sich ganz sicher von Ungarn nach Landsberg übertragen lässt. Nach Bayern. Nach Deutschland, Europa, in die ganze Welt. Haben Sie gutes Werkzeug zur Hand? Für Ihren eigentlichen Aufgabenbereich sicherlich. Egal, ob Handwerker, Einzelhändler, Physiotherapeut, oder, oder, oder: Sie kennen sich in Ihrem Metier aus. Sie wissen, welches Werkzeug Ihnen in diesem Bereich Ihre Arbeit erleichtert.

Haben Sie aber auch gutes Werkzeug für den Teil Ihres Unternehmerseins, der nicht zu Ihrer ursprünglichen Ausbildung, Ihrer Profession, Ihrem Beruf oder gar Ihrer Berufung gehört? Wissen Sie zu jeder Zeit, ob und ggf. wie erfolgreich Sie mit Ihrem Unternehmen sind? Bietet Ihnen Ihr Werkzeug die Informationen, die Sie als UNTERNEHMER, nicht als Tischler, Arzt, Trainer, Buchhändler, ... benötigen? Und - erleichtern Ihnen Ihre Werkzeuge diesen Teil des Unternehmerseins oder wenden Sie sie ungern (oder gar nicht?) an, weil sie umständlich sind, Ihnen nicht die Informationen geben, die Sie wollen, Sie sie nicht verstehen, ... ?

Denken sie doch einmal über das ungarische Sprichwort nach - ehrlich, ehrlich sich selbst gegenüber. Können Sie sich auf Ihr eigentliches Business konzentrieren? Oder 'verlaufen' Sie sich immer wieder in den Anforderungen, die an Sie als Unternehmer gestellt werden?